Archive für: Allgemein

Der 1. Advent und der letzte Heimspielsonntag in diesem Jahr. Vorweihnachtliche Stimmung der FSV- Familie im Stadion Mühlbachau.

Was gibt es in den div. Wettanbieterforen

für die Profiligen immer für Vorhersagen

und Prognosen (Originalzitate)

 

Beispiel 1:

„Verein X hat die lösbare Aufgabe, die alleine

schon der Tabellensituation geschuldet,

einen Heimspieldreier einzufahren.

 

Da in Vergangenheit schon wesentlich

höher stehende Mannschaften besiegt

wurden, dürfte dieses Spiel zu Gunsten

des Gastgeber ausgehen“

 

Leute NEIN so nicht! Wir sind geerdet, wenn auch auf

Kunstrasen! Wir unterschätzen schon aus Respekt

nie einen sportlichen Gegner! Wenn aus Prognosen

Gewissheit wird, freuen wir uns natürlich über einen

Heimsieg! Aber das Spiel muß erst gespielt werden

und unser sportlicher Gegner hat da verständlicherweise

eine andere Auffassung zu solchen Prognosen.

 

14.30 Uhr FSV Saulheim I : SpVgg Ingelheim

 

Beispiel 2:

„Eine klare Angelegenheit für den Gast, der sein

Torekonto ausbauen wird. Alles andere als eine

lockereTrainingspartnerbegegnung ist vom Tabellenersten

wohl nicht zu erwarten. Für Verein X wäre ein niedriges

Gegentorergebnis schon ein Erfolg!“

 

Leute WO SIND WIR DENN! Glaubt irgendjemand in Saulheim,

daß diese  Prognose bei uns Gesetz ist? Never!

 

Es gibt da so einen schönen Spruch eines ehemaligen Bundestrainers: „Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter

schlagen kann.“ Na ja, da sind wir ja wohl nicht mit gemeint!

12.00 Uhr FSV Saulheim II : 1. FC Schwabsburg

 

Fans zündet die Kerzen an! Spieler lasst den Baum brennen!

Jedes Spiel beginnt bei O:O!

 

Vor und zwischen den Spielen und in den Halbzeitpausen empfängt

das Thekenteam der Mühlbachau alle Besucher im warmen, kuscheligen

weihnachtlich geschmückten (hierfür Dank an Silke vom Landgrafenhof) Vereinsheim.

 

 

Nur der FSV – Advent, Advent ein Törchen fällt, erst 1 dann 2 und Saulheim ist dabei!

Die Woche im Vereinsheim ……… beginnt Donnerstag.

Donnerstag:

Vereinsheim ab 19.00 Uhr geöffnet

BW-Tristar Küchenchef Jörg B.

kocht im Vereinsheim Mühlbachaue

die berühmten „FSV-Käsespätzle“

für FSV-Fans und unsere Aktiven zur

gemeinsamen Stärkung fürs

kommende Heimspielwochenende.

 

Samstag:

Vereinsheim ab 15.00 Uhr geöffnet

Der SKY Doppelpack:

Werder Bremen : Bayern München

anschließend

Hoffenheim : Schalke 04

H&B-E-Cooking sorgt für das leibliche Wohl:

Spießbraten mit Brötchen oder Rösti.

alternativ belegte Brötchen.

 

und dann kommt er der Sonntag,

Advent, Advent ein Lichtlein brennt….

………… mehr demnächst auf

diesem Kanal!

Sonntag 18.11.2018 – Der FSV 1946 Saulheim auf Auswärtsspielen!

Unsere Erste Mannschaft reist am Sonntag zur Sportvereinigung Weisenau

Um 14.45 Uhr steigt ein reizvolles Bezirksligaduell auf dem Rasenplatz in Mainz-Weisenau.

 

Vielleicht tun wir uns da etwas leichter als am letzten Wochenende, wo der Erwartungsdruck

vor heimischen Publikum auf dem neuen Kunstrasenplatz sehr hoch

war.

 

Saulheim II  tritt an beim TV 1817 Mainz.

Um 15.15 Uhr will man den Abwärtstrend stoppen und endlich wieder mal punkten.

Die Mannschaft hat die Gefahr des Durchreichens nach unten erkannt.

 

Also Fans auf geht’s – Mainzer, wir kommen gewaltig!

 

Nur der FSV – hat am Sonntag Schlachtfest im Vereinsheim (Warme Küche bis 20 Uhr)

Unser kommender Heimspielsonntag der Aktiven.

Premiere auf dem neuen Kunstrasenplatz.
 
Liebe Fans, wir sollten den Platz mit Siegen begrüßen!
 
Der FSV I gegen TSV Schott Mainz II , 14.30 Uhr, in der Bezirksliga.
Wer auf die Tabelle schaut, weiß was für eine Bedeutung
das Spiel für den Aufstieg in den Tabellenrängen haben kann.
 
Gestärkt durch die letzten Erfolge ist genügend Selbstvertrauen bei unserer Mannschaft vorhanden, die Siegesserie mit Hilfe der Fans fortzusetzen.
 
Unser FSV II muss um 12.00 Uhr den Schalter gegen den FC Lörzweiler endlich umlegen. Unsere Bezirksligamannschaft hat gezeigt, wie man mit in der Tabelle höherstehenden Gegnern selbstbewusst umgeht.
Also auf geht’s, Jungs der Zweiten, Power aufs „Green“ bringen!
 
Nur der FSV – Sonntag/Kunstrasen/Siege!

 

Traditionelles Schlachtfest

XL-SKY-Samstag beim FSV

Samstag 10.11.18 – Öffnung Vereinsheim 15.00 Uhr

 

15.30 Uhr Freiburg – Mainz

18.30 Uhr Dortmund – Bayern

 

H&B-E-Cooking sorgt für das leibliche Wohl:

Warm: Frikadellen mit Soße, Püree und Rotkraut

Kalt: Brötchen mit Salami od. Käse

 

Nur der FSV – mit SKY, mehr live hat keiner!

Neues vom Kunstrasen!

Donnerstag 12:00 Uhr

Donnerstag 17:00 Uhr

Nur der FSV – Ortsgemeinde Saulheim und der FSV – Genuss pur!

FSV Aktive auswärts bei winterlichen Anstoßzeiten

Am kommenden Sonntag, 04.11.2018, treten unsere beiden Aktiveteams auswärts an. Erstmals zur winterlichen Anstoßzeit 14:30 Uhr.
 
Unsere zweite Mannschaft muss bei den Sportfreunden Dienheim ran und hofft mal wieder einen 3er mit nach Saulheim zu bringen.
 
Unsere Bezirksligaspitzenteambezwinger gehen beim VfL Gundersheim in die nächste 3-Punkte-Schlacht. Da gilt es das FuPa-Top-Elf Trio noch zu erweitern und durch eine Spitzenleistung den nächsten Befreiungsschlag aus dem unteren Tabellendrittel zu schaffen.
 
 
Unsere Mannschaften hoffen auf Eure tatkräftige Unterstützung!
 
Nur der FSV – ist Bezirksligaspitzenteambezwinger!

 

Letzter Spieltag für dieses Jahr auf dem Naturrasenplatz!

Ein denkwürdiger Sonntag. Dieses Jahr spielen wir das letzte Mal auf dem Naturrasenplatz. Am Sonntag dem 11.11.2018 werden wir dann auf unserem neuen Kunstrasenplatz spielen.
 
Unsere beiden Mannschaften wollen dem Platz, bevor er in den Winterschlaf geht, einen siegreichen Abschied bescheren.
 
Mit einer soliden Abwehr und einer besseren Chancenverwertung geht unsere erste Mannschaft ins Duell mit dem jetzigen Tabellenführer der Bezirksliga, SV Horchheim. Bange machen gilt nicht.
Unsere Einstellung stimmt und mit Hilfe unserer Fans werden wir alles geben.
 
Unsere zweite Mannschaft hat dann hoffentlich schon positiv gegen die SG Udenheim/Sörgenloch vorgelegt.
 
Es ist kalt heute, darum kann man bei unserem Team der Sportfreunde Mühlbachaue wärmenden Glühwein ordern.
 
Nur der FSV – glüht schon mal vor!

 

Betreten noch strengstens verboten!

Die Firma Field Turf hat Samstag und Sonntag

gearbeitet, um der sich ändernden Wetterlage

zuvor zu kommen. Bestimmte Bauabschnitte des

Kunstrasens vertragen keinen Regen.

 

Die Arbeiten werden sich noch in die nächste Woche

fortsetzen.

 

Nur der FSV – nicht anfassen nur gucken!