Archive für: Allgemein

198 Unterstützer für Kunstrasenplatz!

SAULHEIM – Die Zufriedenheit in Leo Leickerts Stimme ist nicht zu überhören. „Wir haben eine Aufbruchstimmung im Verein erzeugt“, sagt der Kunstrasenbeauftragte des FSV Saulheim. Eine Stimmung, die sich auch in der Kasse des Vereins niederschlägt. Denn das Crowdfunding-Projekt für den neuen Platz (die AZ berichtete) hat den gewünschten Erfolg gebracht: 198 Unterstützer haben von März bis Juni insgesamt 21 199 Euro gespendet. Die zu erreichende Marke von 20 000 Euro wurde damit deutlich übertroffen, die Mainzer Volksbank legte daher noch mal 5000 Euro drauf.

Lediglich in der Mitte der Spendenphase, sagt Leickert, habe es einen leichten Durchhänger gegeben. Nachdem sein Team zunächst die Vorstände von FSV, Förderverein und Wirtschaftsverein „Mühlbachaue“ und dann die Mitglieder der beiden kleineren Vereine angesprochen hatte, wandten sich die Spendensammler im dritten Schritt vor allem an die Eltern der unteren Jugendmannschaften. „Da kam der Flow“, sagt der Kunstrasenbeauftragte. Auch die älteren Mitglieder wurden per Brief um Mithilfe gebeten, „auch da kamen Spenden“.

Zusammen mit den 10 000 Euro, die der Förderverein bereits 2016 erwirtschaftet hat, und den Einnahmen aus der Bewirtschaftung beim VG-Weinfest in Saulheim werde der Verein sein Ziel, bis Ende Juni 50 000 Euro eingenommen zu haben, erreichen, sagt Leickert. „Wir sind voll im Plan.“

In einem nächsten Schritt wollen sich die FSV-Verantwortlichen nun an Sponsoren und Gewerbetreibende wenden.

Nur der FSV!

Quelle: Allgemeine Zeitung Alzey

 

Meenzer Testspielgipfel!


Mittwoch diese Woche
Stadion Mühlbaue
19.00 Uhr
Meenz 05 II gucke!
Ei klar!!!
Unn Gunsenem!!
Ei klar doch!
Nur der FSV – und Sven!

Meine Liebeserklärung an 2 Jahre U17!

 

 

Gestern fand die Abschlussfeier der U17 bei unserem Sponsor Turm Mainz statt. Danke für das Top essen an Kai und sein Team!

Zeit die Saison und die letzten zwei Jahre Revue passieren zu lassen.

Diese Mannschaft steht eigentlich sinnbildlich für so vieles, was heut zu Tage im Jugendfussball passiert: Vor der Saison von jedem vorab zum Meister ernannt und jetzt „nur“ dritter?? Geht es selbst im Jugendfussball nur noch darum Ergebnisse einzufahren? Werden Kinder und Jugendliche nur noch nach Fakten und Ergebnissen beurteilt?

Nein, die Jungs haben persönlich mehr erreicht als jeder verdammte Titel:

Sie haben in zwei bzw. im letzten Jahr sportlich, spielerisch und charakterlich ein riesen Sprung gemacht. Eine wahnsinnige reife bei Spielern die das Team angeführt haben, einen Teamgeist wo jeder mitgenommen wird, einen super coolen Torjägerkönig der Liga der bei weiten nicht so viele Tore hätte, wenn seine Mitspieler nicht so toll gemeinsam gefightet hätten und ihm immer egal wie unterstützen 😉 beim letzten Auswärtsspiel und bei der Abschlussfahrt die Trainer, die eigentlich immer gerne viel und laut reden (vor allem in der Halbzeit…), stolz und sprachlos gemacht. Genau da wollten wir euch hinbringen. Charakter formen, stärken und spielerische Entwicklung rein bekommen.

Fußballerisches Talent was den FSV Saulheim auf eine rosige Zukunft hoffen lässt.

Das ist für mein/unser Team, für Jungs die inhaliert haben um was es geht und alle ihren persönlichen Weg erfolgreich gehen werden und eine Fußball Welt die vielleicht erkennt, dass es um mehr geht im Kinder- und Jugendfussball, als durch jedes Gegentor, jede „angeblich schwache“ Spielszene, jede Entscheidung, ob ehrenamtlicher Trainer oder Schiri den Jugendfussball und Kicker kaputt zu diskutieren.

Ich übergebe die Mannschaft zur nächsten Saison an meinen Nachfolger Daniel Hildebrand und werde sein CO. Macht’s gut Jungs! Danke für eine tolle Zeit über die wir noch lange reden werden!

Nur der FSV!

Dominik Theis beendet nach einem Jahr sein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim FSV!

Das nehmen wir zum Anlass uns befragten Dominik zu seinem Jahr beim FSV.

 

Lieber Dominik, das Jahr ging schnell vorbei. Reflektiere bitte für unsere Fans und Mitglieder dein FSJ:

 

In den 12 Monaten meines Freiwilligendienstes hatte ich zwei große Aufgabengebiete zu bearbeiten. Einerseits die Trainingsarbeit mit den Kindern der Jugendfußballabteilung aber auch den Grundschülern in den Nachmittags-AG`s, die für mich jede Menge an neuen Erfahrungen gebracht haben. Die andere große Säule war die Öffentlichkeitsarbeit für den Gesamtverein, die mittlerweile crossmedial aufgestellt ist. Nicht nur per Homepage, Facebook und Stadionzeitschrift, sondern auch per Instagram und anderen neuen Informationsquellen werden FSV-News publiziert.

 

Was hat dir das Jahr gebracht?

 

Neben der Möglichkeit, mich mit dem Absolvieren der DFB Trainer B-Lizenz im Trainerbereich weiterentwickeln zu können hat das FSJ vor allem für meine berufliche Zukunft die Weichen gestellt. Durch die zahlreichen Aktivitäten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bin ich auf dieses Berufsfeld aufmerksam geworden und studiere seit Mitte April Publizistik an der Uni Mainz.

 

Das klingt alles sehr spannend. Was war deine wichtigste Erfahrung im letzten Jahr im FSJ?

 

Die innere und äußere Kommunikation und die aktive Öffentlichkeitsarbeit sind eine wichtige Säule in der Gesamtorganisation eines Amateurvereines. Die Erfahrung, die ich auch durch die zahlreichen Besuche der Vorstandssitzungen machen durfte, ist, dass es nur als Team funktioniert, einen Verein wie den FSV mit seinen knapp 700 Mitgliedern voran zu bringen. Dabei ist es von enormer Bedeutung, untereinander Probleme auszutauschen und gemeinsam über die Realisierung neuer Projekte zu sprechen, eine „One-Man-Show“ funktioniert da nicht.

 

Nach einem interessanten, erfolgreichen Jahr:

Warum sollten junge Menschen das FSJ beim FSV machen?

 

Das FSJ an sich ist eine gute Gelegenheit, einfach mal ein Jahr Pause von allem Lernstress zu haben und was viel wichtiger ist, sich selbst zu finden und seine Stärken und Interessen herauszufinden, wozu in der Schulzeit wenig Zeit bleibt. Das Jahr beim FSV bietet zusätzlich eine große Vielfalt an Aufgaben, um sich in einigen Themenbereichen zu probieren und sich dabei persönlich wie sportfachlich weiterzuentwickeln.

 

Lieber Dominik, anschließend noch eine Frage:

Was machst du in Zukunft?

 

Nach 16 Jahren im Verein habe ich mich dazu entschlossen, eine neue Herausforderung anzunehmen und mich als Trainer einem neuen Verein anzuschließen. Als U13-Cheftrainer beim SV Gonsenheim möchte ich den nächsten Schritt in meiner Trainerlaufbahn machen und Erfahrungen auf höchstem Niveau sammeln. Als Spieler bleibe ich dem FSV erhalten, wenn auch erstmal nur in der zweiten Mannschaft, da ich nicht weiß, wie viel Zeit mir neben Studium und Trainerengagement noch zum selbst kicken bleibt.

 

Domi danke für deinen tollen Einsatz beim FSV. Du hast als FSJler deinen Beitrag zu einem erfolgreichen FSV Jahr geleistet! Unser gemeinsames Ziel haben wir erreicht. Alles Gute bei deiner neuen Aufgabe!

 

Nur der FSV!

Die FSV-Sportwoche 2017!

‚Unterhaltung/Sport/Fun“
Die Bierprobe – Unterhaltung pur!
 
Das Jugendturnier – evento sportivo!
Das Jedermannsturnier – FUNtastic!
Danke an alle, die den FSV unterstützt haben
diese Sportwoche zu einem Erfolg werden zu
lassen. Danke an alle Helfer, Akteure und unsere
Gäste.
Nur der FSV – Sportwochenchampion!

Testspielhammer in Saulheim!

Der FSV Saulheim ist Gastgeber für ein
hochrangiges Testspiel im Stadion
Mühlbachaue.
 
Oberligist SV Gonsenheim wird am
Mittwoch, den 28.06.2017
um 19.00 Uhr Anstoßzeit, ein Testspiel
gegen den Regionalligisten Mainz 05 II
in Saulheim bestreiten. Der FSV möchte
daher nicht nur die Fans der beiden
Vereine begrüßen, sondern hofft auch
auf Besucher aus Saulheim und Umgebung,
da hier echter Spitzenfussball geboten wird.
 
Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.
 
Die Einnahmen des Testspieltages fließen in
das Projekt „Kunstrasen für Saulheim – Schluß
mit den Hartplatzhelden“
Nur der FSV – Testspielgastgeber!

FSV-Jugendturnier in der Sportwoche!

Das FSV-Jugendturnier in der
Sportwoche!
Außer Unterhaltung (Bierprobe am
Mittwoch) und Fun (Jedermanns-Turnier am
Samstag) nächste Woche, wird
auch jede Menge Sport geboten.
Das Jugendturnier am Donnerstag 15.06.17,
besetzt mit über 30 Mannschaften macht
Laune auf großen Sport.
G/F2/Mädchen D7 und E-Junioren kämpfen
mit dem runden Leder um Pokale.
Butchs Mühlbachaubrigade sorgt für
das leibliche Wohl. Es gibt auch Kuchen.
Der Fussball-Förderverein hat einen
Infostand und es gibt Obst vom Feinsten.
Also Kind und Kegel ins Stadion Mühlbachau
zum Familienfussballfest.
Die Kids haben Zuschauer Zuspruch verdient.
Um 10.00 Uhr ist Anpfiff.
Nur der FSV!

Crowdfundingprojekt „Kunstrasen für Saulheim – Schluss mit den Hartplatzhelden“ mit der MVB

Liebe Unterstützer,
das Crowdfundingprojekt ist beendet. Das Projekt kann nicht mehr unterstützt werden.
Projekt erfolgreich! So steht es jetzt auf der Website der MVB.
Aber „die Wahrheit liegt auf dem Platz!“:
90 Tage habt Ihr Spendenleidenschaft gezeigt!
Der FSV Saulheim sagt Danke an 198 Unterstützer, welche mit 208 Spenden zu diesem Erfolg beigetragen haben. Ihr habt nicht nur die erforderlichen 20.000 € aufgebracht, sondern sogar 21.199 € eingezahlt.
Die MVB hat Ihre 5.000 € zu dieser Summe hinzugegeben, so dass wir gemeinsam 26.199 € für das Projekt erreicht haben.
Vielen Dank an das Crowdfundingteam der MVB und den MVB Führungskräften, die unser Projekt in das Crowdfunding aufgenommen haben und uns so tatkräftig unterstützt haben.
Wir haben das mal als unser „Leuchtturmprojekt“ bezeichnet und es ist es geworden. Jeder Unterstützer kann stolz darauf sein, dort mitgewirkt zu haben.
Ende Juni werden wir Euch/Ihnen mitteilen, mit welchem finanziellen Fundament, auch erschlossen aus
weiteren Anstrengungen des Vereins und seiner Mitglieder, wir in die weitere Finanzierungskampagne
starten.
Es gibt jetzt ein eigen eingerichtetes Kunstrasenkonto, denn das Geldeinsammeln muss weiter gehen.
Über unsere weitere Kampagne, Konto etc. werden wir Sie/Euch Ende Juni umfassend informieren.
Mirko Pleic
1. Vorsitzender und Präsident FSV 1946 Saulheim e.V.
Leo Leickert
Projektstarter FSV 1946 Saulheim e.V.

 

Fussballcamp und Kinderferienspiele

Liebe Interessenten an unserem Fussballcamp für Kinder vom 03.07. – 05.07.2017

Es ist leider ausgebucht. Anmeldungen können nicht mehr entgegengenommen werden.

Rudi Mann
FSV 1946 Saulheim

Kinderferienspiele

Im Rahmen der Kinderferienspiele der OG Saulheim bietet der FSV Saulheim folgenden Tag an:
Dienstag 25.07.17
Tagesausflug nach Wachenheim/Kurpfalzpark
Treffpunkt: Netto-Parkplatz 08.45 Uhr
Abfahrt 09.00 Uhr
Rückkehr ca. 16.00 Uhr
Kostenbeitrag 11 € Eintritt für den Park
max. 30 Kinder
Bitte Rucksack mit wettergerechter Kleidung und Sonnenschutz mitbringen
Essen und Trinken werden gestellt
Anmeldung bis 22.Juni im Jugendhaus
Donnerstag von 18.00 – 21.00 Uhr
Freitag von 15.00 – 18.30 Uhr
Tel. Anmeldung ist nicht möglich.
Für Auskünfte Tel.: 6003379

Bulldog Landgraf

Unserem Traktorspender Fam. Landgraf, Silke und Christian, sei besonders gedankt!
Ohne Bulldog ohne Rolle ist es nicht so dolle!

Nur der FSV – und Bulldog Landgrafenhof!