Archive für: Juli2018

Quo Vadis FSV-Fans

Was uns schon die ganze Zeit beschäftigt:
Wie gestaltet man als FSV-Fan den kommenden Sonntag, 05.08.2018.
Die Bezirksligamannschaft des FSV hat am kommenden Sonntag um 14.00 Uhr ihr letztes Vorbereitungsspiel im heimischen Stadion Mühlbachaue gegen SV Alem. Waldalgesheim, ehe die Liga am 12.08.2018 endlich startet.
 
Der Neuaufsteiger in die B-Klasse Mainz/Bingen Ost, Saulheim II, bestreitet am
kommenden Sonntag auswärts gegen SpVgg Selzen um 15.00 Uhr das Auftaktspiel des Kreispokals Mainz-Bingen.
Auch in der B-Klasse ist Ligabeginn am 12.08.2018.
 
Die „Altvorderen“ des Biertisches vor dem Vereinsheim auf der Terrasse haben beschlossen eine Petition an DAZN zu schicken, dass das Pokalspiel doch bitte dort zu übertragen sei (Anmerkung des Autors: Es war nach 24 Uhr).
 
Die Realos unter den „Altvorderen“ haben da eine ganz andere Vorgehensweise:
Erst tut man Gutes und geht zum:
 
1. Saulheimer Jazz-Frühschoppen
zugunsten der Kinderkrebshilfe Mainz
 
Unter dem Motto „Weck, Worscht, Woi, Kaffee, Kuche un anneres“ lädt der Kulturtreff Rheinhessen am Sonntag, 5. August ab 11 Uhr zu einem Jazz-Frühschoppen zugunsten der Mainzer Kinderkrebshilfe ein. Die Veranstaltung findet in Saulheim, im Garten des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses (Neue Pforte 16) statt; bei schlechtem Wetter drinnen. Der Eintritt ist frei.
Das Jazzquartett „Surprise“ sorgt für eine gechillte Atmosphäre, in der die Gäste regionale Köstlichkeiten, lokale Weine, Craft Beer oder Kaffee und hausgemachten Kuchen genießen können.
Der Kulturtreff Rheinhessen hat seit 2013 mehrere Konzerte mit Coverbands und Partys in Saulheim organisiert.
 
 
Kurz vor 14 Uhr wandelt man ins Stadion Mühlbachaue, wo man sich um 14:45 Uhr eine Mitfahrgelegenheit nach Selzen sucht. Nach Rückfahrt von Selzen trifft man sich wieder im Stadion Mühlbachaue und rundet den Tag bei Thekengesprächen ab.
 
So liebe Fans, sucht Euch aus, wofür Ihr Euch entscheidet. Viel Spaß bei sommerlichen Temperaturen mit dem FSV!
 
Nur der FSV – Mitten im Dorf dabei!

Der FSV 1946 Saulheim sucht fußballbegeisterte Juniorinnen

Du bist zwischen 2004 und 2008 geboren und hast Lust Fußball zu spielen? Dann bist Du hier richtig. Der FSV Saulheim sucht Juniorinnen der Jahrgänge 2004-2008 zur Verstärkung einer D-Juniorinnen Mannschaft. Direkt nach den Sommerferien, am 6. August, fangen wir wieder an zu trainieren, immer Montag und Mittwoch, jeweils von 17:30-19:00 Uhr. Bei Interesse meldest Du Dich beim FSV-Trainer Andreas Schik, Tel. 01520-4849872 oder komm einfach zu den Trainingszeiten ins Stadion Mühlbachaue in Saulheim.

Das neuste zu den Spielplänen unserer Aktiven

Samstag 21.07.2018, 15 Uhr, Sparda-Cup in Schornsheim gegen TSV Armsheim (Erste Mannschaft)

Sollten wir weiterkommen, werden wir aktuell informieren.

 

Das letzte Vorbereitungsspiel findet am Sonntag, 05.08.2018, um 14 Uhr gegen SV Alem. Waldalgesheim im Stadion Mühlbachaue statt.

Am gleichen Tag veranstaltet die zweite Mannschaft ihr Kreispokalspiel um 15 Uhr in Selzen.

 

Unsere erste Mannschaft hatte ein Freilos für die erste Runde des Verbandspokals. Das Spiel der zweiten Runde ist für Mittwochabend 22.08.2018 angesetzt. Detaillierte Angaben hierzu werden wir noch mitteilen.

 

Freut Euch schon auf den Beginn der Runden in der Bezirksliga Rheinhessen und der B-Klasse Mainz-Bingen Ost.

 

Sonntag, 12.08.2018, Saulheim II gegen Barbaros Mainz um 12:30 Uhr im Stadion Mühlbachaue

Sonntag, 12.08.2018, Saulheim I gegen SV Klein-Winternheim um 15 Uhr im Stadion Mühlbachaue

 

Nur der FSV – Auf Los geht’s Los!

FSV-Fußballcamp zeigt gute Resonanz

Beim FSV 1946 Saulheim wird Jugendarbeit groß geschrieben. Das hat auch wieder das diesjährige Fußballcamp in der ersten Sommerferienwoche gezeigt. Über 30 Kinder im Alter zwischen sieben und dreizehn haben in diesem Jahr wieder teilgenommen und sich an einem reichhaltigen Fußballangebot erfreut. Highlight des FSV-Camps war in diesem Jahr der Besuch in der Mainzer Opel Arena mitsamt Stadionführung durch die Katakomben des Bundesligastadions. Als Abschluss des Camps, das auf der Sportanlage Mühlbachaue in Saulheim stattfand, war das DFB-Mobil zu Gast, wo den Kids in mehreren Stationen und einer abschließenden „Deutschen Meisterschaft“ noch einmal alles abverlangt wurde. Im Vordergrund stand stets der Spaß, aber auch die Heranführung und Weiterentwicklung an die Sportart Fußball.