6. Februar 2018

Die Mühlbachau bebte und es wurde getanzt.
Ein einmaliges Karnevalserlebnis bescherte der FSV den Närrinnen und Narrhalesen im Vereinsheim Mühlbachaue. Die gesamten Erlöse kommen dem Kunstrasenprojekt zu Gute.
 
Uffstumber Hotte, der Zweierrat mit Holly dem Ober Olmer und Dechi C. begleiteten den Protokoller Rudi S. zu seinem ersten Auftritt.
 
Danach kamen:
Gerd Oberfrank – Dappisch vun de Pfalz
Volksrockenroller Kevin Wagner
2 Meenzer Babbelschnütcher
Männerballett : Horny Hornets
Gesangsduo he die Meenzer
begleitet durch Alleinunterhalter Roland
brachten den Saal zum kochen!
 
Dank an alle Helfer und Helferinnen und
unseren Künstler, welche alle ohne Gage
für das Projekt Kunstrasen aufgetreten sind.
 
Nur der FSV – kann auch Helau!

Kommentare sind geschlossen.