Archive für: Dezember2017

FSV – Hallenturniere im Januar 2018!

FSV – Hallenturniere im Januar 2018

 

Die Fussballlose Zeit ist vorbei. Die FSV Hallenturniere stehen vor der Tür.

 

Samstag 06.01.2018

Großes E, D, C-Jugend Futsal Turnier. Beginn 10:00 Uhr; Ende ca. 18:00 Uhr.

 

Sonntag 07.01.2018

Großes E, D, C-Jugend Futsal Turnier mit FSV-Mannschaften bei E und D-Jugend.

Beginn mit E-Jugend 10:00 Uhr; Beginn mit D-Jugend 12:15 Uhr. Ende des Turniertages ca. 18:00 Uhr.

 

Samstag 13.01.2018

Großes D-Juniorinnen Futsal Turnier!

Der FSV bestreitet das Auftaktspiel gegen TSV Schott Mainz um 12:30 Uhr.

Das Endspiel/Finale findet um ca. 17:30 Uhr statt.

 

Sonntag 14.01.2018 

SWFV Futsal Kreismeisterschaft Mainz-Bingen 2018

Um 10:00 Uhr startet das Turnier mit FSV Saulheim I gegen FV Hassia Kempten.

FSV Saulheim II spielt um 10:28 Uhr gegen Fortuna Mombach.

Das Finale findet um 15:12 Uhr statt.

 

Hochkarätiger Hallenfussball wird in der Ritter-Hundt-Halle in Saulheim geboten. Kommt vorbei und unterstützt die FSV Mannschaften. Am 07.01.2018 und am 13.01.2018 veranstaltet der Fussball-Förderverein Saulheim ein Gewinnspiel.

Für Speisen und Getränke ist wie immer gesorgt.

 

Nur der FSV – geht in die Halle!

Jockel Weinz geht, Winsi kommt!

SAULHEIM Überraschender Wachwechsel beim abstiegsbedrohten Fußball-Bezirksligisten FSV Saulheim: Sascha Winsi löst Jockel Weinz als Trainer ab. Dies teilte FSV-Präsident Mirko Pleic gestern Abend mit.

Erst kurz vorher war bekannt geworden, dass sich der FSV Saulheim Trainer Jockel Weinz getrennt hat. Die Entscheidung war am Montag vom Vorstandsteam gefällt worden und die Botschaft Weinz am Mittwoch persönlich vom Präsidenten überbracht worden. Beide Seiten, FSV Saulheim, und Jockel Weinz wollten die Sache auf Nachfrage der Allgemeinen Zeitung nicht weiter kommentieren.

Mit Sascha Winsi haben die Saulheimer naheliegenden Ersatz gefunden. Der Ex-Alzeyer, der bis zu seiner Schulterverletzung sporadisch auch für die Elf an der Mühlbachaue spielte, hatte das Team in der Vergangenheit schon häufiger als Cotrainer betreut. Er kennt die Spieler und den Verein.

Winsi und der FSV haben nun bis nach Ende der Winterpause Zeit, sich für den Abstiegskampf zu wappnen. Das Punktspiel der Saulheimer am Sonntag wurde auf Wunsch der TSG Pfeddersheim II verlegt.

„Die Entscheidung, uns von Jockel Weinz zu trennen, ist uns nicht leicht gefallen“, erklärte Pleic auf Anfrage. Allmählich zog aber die Gefahr auf, dass der FSV Saulheim womöglich seinen Bezirksliga-Status verspielen könnte. Daher, so sagte Pleic, habe das Vorstandsteam am Montag beschlossen, sich von Jockel Weinz zu trennen. „Wir möchten bei der Mannschaft einen neuen Impuls setzen“, begründete Pleic.

Nur der FSV!

Quelle: Fupa.net

Vereinsmeldung zur aktuellen Trainersituation der  1. Mannschaft!

Vereinsmeldung zur aktuellen Trainersituation der
1. Mannschaft!

Der FSV 1946 Saulheim hat sich von Trainer Jockel Weinz getrennt.

Alles Weitere demnächst an dieser Stelle.

 

Nur der FSV!

FSV-Jugend beim Saulheimer Weihnachtsmarkt

FSV-Jugend beim Saulheimer Weihnachtsmarkt

Erstmals war die Fußballjugend des FSV Saulheim aktiv am Ober-Saulheimer Weihnachtsmarkt beteiligt: an beiden Tagen wurde an einem großen Stand warme Fleischwurst, Lebkuchen-Kuchen und warmer Apfelpunsch verkauft.

Eltern, Trainer und Spieler waren mit großer Motivation bei der Sache. Nach einem recht erfreulichen Samstagabend war der Sonntag wetterbedingt leider wenig erfolgreich. Dennoch war es eine schöne Erfahrung und konnte der FSV auch an dieser Stelle Präsenz zeigen sowie auch weiter Werbung für sein Kunstrasenprojekt betreiben. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten, insbesondere Chrisi Herberg, Peggy Mühlena und Jens Puntheller für die Gesamt-Orga.

Nur der FSV!