Crowdfundingprojekt „Kunstrasen für Saulheim – Schluss mit den Hartplatzhelden“ mit der MVB

Liebe Unterstützer,
das Crowdfundingprojekt ist beendet. Das Projekt kann nicht mehr unterstützt werden.
Projekt erfolgreich! So steht es jetzt auf der Website der MVB.
Aber „die Wahrheit liegt auf dem Platz!“:
90 Tage habt Ihr Spendenleidenschaft gezeigt!
Der FSV Saulheim sagt Danke an 198 Unterstützer, welche mit 208 Spenden zu diesem Erfolg beigetragen haben. Ihr habt nicht nur die erforderlichen 20.000 € aufgebracht, sondern sogar 21.199 € eingezahlt.
Die MVB hat Ihre 5.000 € zu dieser Summe hinzugegeben, so dass wir gemeinsam 26.199 € für das Projekt erreicht haben.
Vielen Dank an das Crowdfundingteam der MVB und den MVB Führungskräften, die unser Projekt in das Crowdfunding aufgenommen haben und uns so tatkräftig unterstützt haben.
Wir haben das mal als unser „Leuchtturmprojekt“ bezeichnet und es ist es geworden. Jeder Unterstützer kann stolz darauf sein, dort mitgewirkt zu haben.
Ende Juni werden wir Euch/Ihnen mitteilen, mit welchem finanziellen Fundament, auch erschlossen aus
weiteren Anstrengungen des Vereins und seiner Mitglieder, wir in die weitere Finanzierungskampagne
starten.
Es gibt jetzt ein eigen eingerichtetes Kunstrasenkonto, denn das Geldeinsammeln muss weiter gehen.
Über unsere weitere Kampagne, Konto etc. werden wir Sie/Euch Ende Juni umfassend informieren.
Mirko Pleic
1. Vorsitzender und Präsident FSV 1946 Saulheim e.V.
Leo Leickert
Projektstarter FSV 1946 Saulheim e.V.

 

Kommentare sind geschlossen.