Archive für: März2017

Sky am Samstag

Sky am Samstag 01.04.2017. im Vereinsheim
geöffnet ab 15.00 Uhr
Kein Aprilscherz: Die Mutter aller Derbys!!!!!!!
Das 171. Revierderby –  das Duell im Pott!
15.30 Uhr FC Schalke 04 – gegen Borussia Dortmund  (großer Bildschirm)
„Herne-West grüßt Lüdenscheid-Nord“
In diesem Derby werden Helden geboren!
Kommt vorbei und fiebert mit.
Kleiner Bildschirm ohne Ton: Kann ad hoc gewählt werden, wenn
es interessiert.
Nach diesem Derby geht nichts mehr, Vereinsheim schließt
Das Topspiel (na ja) um 18.30 Uhr fällt aus

 

FSV-Spieltag:

Sa, 01.04.
09:00 Uhr U8 – SC Lerchenberg
09:45 Uhr SV Ober-Olm – U11
10:00 Uhr Mädels – VfL Frei-Weinheim
11:00 Uhr U16 – SG Harxheim/Ebersheim (in Jugenheim)
11:00 Uhr BFV Hassia Bingen – U10
11:00 Uhr SG Gensingen/Grolsheim – U9
11:30 Uhr U12 – FSV Alem. Laubenheim
12:00 Uhr U17 – FV Hassia Kempten (in Partenheim)
13:00 Uhr U13 – TSG Bretzenheim
 
So, 02.04.
12:30 Uhr FSV II – SG Partenheim/Jugenheim II
15:00 Uhr DITIB Mainz Türkgücü – FSV I
 
NUR DER FSV!

Vorstellung Jugendkonzept am Fr, 31.03.

Am morgigen Freitag ab 19 Uhr lädt der FSV Saulheim alle seine Jugendtrainer zur Vorstellung des neuen Jugendkonzepts in sein Vereinsheim ein. Dort wird FSJ’ler Dominik Theis seine Ausarbeitungen ausführlich vorstellen, Fragen beantworten und eventuell ergibt sich daraus ebenfalls noch eine kleine Diskussionsrunde. Interessierte sind zu diesem Termin ebenso herzlich eingeladen!

NUR DER FSV!

Dank Blitzstart schon 7000 Euro für Kunstrasenplatz des FSV Saulheim

Von Steffen Nagel

SAULHEIM – Der weiße Balken auf der Facebook-Seite des Vereins ist fast ein Drittel mit gelber und blauer Farbe gefüllt und die Euphorie bei den Verantwortlichen entsprechend groß. Rund 7000 Euro hat der FSV Saulheim über sein Crowdfunding-Projekt für die Umwandlung des maroden und definitiv nicht mehr zeitgemäßen Tennenplatzes in einen modernen Kunstrasen (die AZ berichtete) gesammelt. 28 Prozent sind das bereits, obwohl gerade einmal zwölf Tage seit Beginn der Aktion vergangen sind.

Countdown läuft bis 4. Juni

Insgesamt 20 000 Euro muss der Verein bis Sonntag, 4. Juni, 23.59 Uhr zusammenbekommen. Gelingt das, steuert die Mainzer Volksbank (MVB), über die das Projekt läuft, weitere 5000 Euro hinzu. Klappt es nicht, bekommen alle Beteiligten ihr Geld zurück. Um das Ziel zu erreichen, werden vor allem die Säulen des Vereins, sprich Vorstandsmitglieder, Trainer, „alte Herren“ und die Aktivenmannschaften angesprochen, wie der Kunstrasenbeauftragte Leo Leickert berichtet. Die Crowdfunding-Aktion stelle das Leuchtturmprojekt und den Auftakt einer großen Spendenaktion dar, die der FSV Saulheim in den nächsten 14 Tagen anstoßen will, um seinen großen Traum vom eigenen Kunstrasenplatz zu verwirklichen. Auf rund 400 000 Euro beziffert der Beigeordnete der Ortsgemeinde, Dr. Markus Bachen, die Kosten für dieses Vorhaben derzeit. „Die Preise für Kunstrasen sinken auf dem Markt aufgrund der hohen Nachfragen gerade erfreulicherweise.“ 100 000 Euro Zuschuss sind dem FSV bereits vonseiten des Landes fest zugesagt. Im Sportstättenförderprogramm des Landkreises steht der Verein derzeit mit seinem Projekt auf Platz drei, was eine Realisierung im Jahr 2019 realistisch erscheinen lässt.

„Wir wollen in diesem Jahr 100 000 Euro zusammenbekommen“, sagt Leo Leickert, „das ist unser Anspruch.“ Bis Juni sollen 50 000 Euro ausschließlich aus den Reihen des 650 Mitglieder starken Vereins gesammelt werden. Neben den 25 000 Euro aus dem MVB-Projekt hat der Förderverein 2016 bereits 10 000 Euro erwirtschaftet, hinzu kommt eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge um einen Euro – den „Kunstraseneuro“, wie Leickert sagt und gleichzeitig ankündigt: „Wir werden nirgendwo im sportlichen Bereich sparen.“

Im Anschluss will sich der Klub mit einer Kampagnenbroschüre gezielt an seine rund 60 Sponsoren wenden, Gewerbetreibende in Saulheim aber auch in Wörrstadt ansprechen. Beim VG-Weinfest im Juni betreibt der FSV einen Stand im Weingut Mario Dechent, dessen Erlös zu großen Teilen ebenfalls in das Projekt fließt.

Inwieweit die Ortsgemeinde finanziell in die Bresche springt, ist aktuell unklar. „Wir werden uns finanziell nicht beteiligen können, haben uns aber um den 100 000-Euro-Zuschuss gekümmert“, sagt Markus Bachen auf AZ-Nachfrage zwar. Leo Leickert jedoch verweist auf die spätestens in zwei Jahren unumgängliche Sanierung des Hartplatzes, die die Ortsgemeinde ja auch mindestens 100 000 Euro kosten werde. Zudem spare die Gemeinde durch den neuen Kunstrasen die Unterhaltungskosten.

Das jedoch ist aktuell noch Zukunftsmusik: Momentan geht es zunächst darum, dass sich der blau-gelbe Balken weiter füllt.

 

Quelle: Allgemeine Zeitung Alzey

FSV-Ergebnisse:

Mädels – TSG Heidesheim 1:4
U9 – VfL Fontana Finthen 0:4
U10 – FSV Alem. Laubenheim 14:1
U11 – TSG Heidesheim 1:3
U12 – SG Rhein-Selz Dienheim 4:0
U13 – VfL Fontana Finthen 9:0
U17 – VfL Frei-Weinheim 2:4
U19 – SVW Mainz 4:4

FSV II – SKC Barbaros Mainz II 0:0
FSV I – TSV Gundheim 1:3

FSV-Spieltag:

Sa, 25.03.
09:30 Uhr TuS Marienborn – U8
10:15 Uhr U9 – VfL Fontana Finthen
11:30 Uhr U12 – SG Rhein-Selz Dienheim
12:00 Uhr TSG Heidesheim – Mädels
12:30 Uhr VfL Frei-Weinheim – U17
13:00 Uhr FSV Alem. Laubenheim – U10
13:00 Uhr U11 – TSG Heidesheim
14:30 Uhr U13 – VfL Fontana Finthen
16:30 Uhr SVW Mainz – U19
 
So, 26.03.
12:30 Uhr FSV II – SKC Barbaros Mainz II
15:00 Uhr FSV I – TSV Gundheim
 
NUR DER FSV!

Rund 7.000€ nach 12 Tagen!

Nach nicht einmal 2 Wochen haben wir bereits 28% des Gesamtbetrags zusammen! Bis 04. Juni gilt es nun die restlichen knapp 18.000€ zu sammeln. Der FSV möchte sich an dieser Stelle bereits bei den bisher 31 Unterstützern für ihren Anteil am großen Projekt bedanken und hofft, dass die rege Spendenbereitschaft unserer Fans und Förderer für unseren Traum vom Kunstrasen genau so weiter geht!
 
NUR DER FSV!

FSV-Ergebnisse:

Mädels – TuS Marienborn 1:6
U10 – TSV Schott Mainz abg.
U12 – FVgg Mombach 03 abg.
U13 – FSV Nieder-Olm 3:0
U16 – SC Lerchenberg 1:10
U19 – FJFV Wiesbach 5:1

FSV I – SV Guntersblum 1:2

Das morgige Spiel der zweiten Mannschaft gegen Ockenheim wurde abgesagt!

Neue B-Lizenzinhaber für Saulheim!

Nach Dominik Theis haben nun auch Andreas Ivens (Trainer FSV II) und Marcel Fischer die Prüfung zur DFB-Trainer-B-Lizenz erfolgreich bestanden.

Während Andreas Ivens seine Lehrprobe zum Thema „Verbesserung des Konterspiels“ halten musste, durfte Marcel Fischer seine Übungen zum Thema „Verbesserung des Abwehrverhaltens der Angreifer“ zeigen. Beide FSV’ler dürfen nun im Jugendbereich bis zur U15 Regionalliga und im Herrenbereich bis Oberliga trainieren.

Der FSV und der Jugendförderverein gratulieren recht herzlich!

FSV-Spieltag

Fr, 17.03.
19:00 Uhr U16 – SC Lerchenberg (in Jugenheim)
19:30 Uhr SV Guntersblum – FSV I
 
Sa, 18.03.
09:00 Uhr Mädels – TuS Marienborn
10:00 Uhr U10 – TSV Schott Mainz
11:30 Uhr U12 – FVgg Mombach 03
12:00 Uhr U17 – FV Budenheim (in Partenheim)
13:00 Uhr U13 – FSV Nieder-Olm
16:00 Uhr U19 – FJFV Wiesbach (in Partenheim)
 
So, 19.03.
12:30 Uhr Fidelia Ockenheim II – FSV II
 
NUR DER FSV!