Archive für: November2016

Adventsfenster beim FSV

bild12

Am Sonntag, 11.12. ab 18 Uhr lädt der FSV ins Vereinsheim zu seinem Adventsfenster ein. Für Essen und Getränke ist gesorgt!
Kommt vorbei und genießt mit uns den 3. Advent!

FSV 1946 Saulheim e.V. verstärkt die Qualität seines Trainerkaders

15134202_1506832752678013_1856217154_o

 

Der zur Zeit sein beim FSV „Freiwilliges Soziales Jahr“ ableistende und als Jugendtrainer tätige Dominik Theis hat die DFB-Trainer B-Lizenz-Ausbildung in Edenkoben beim SWFV mit hervorragenden Leistungen bestanden (direkte Zulassung zur Elite-Jugendtrainer-Lizenz erhalten).

Nach jeweils 5 Tagen Basis- und Profillehrgang musste Dominik beim Prüfungslehrgang Anfang dieser Woche eine schriftliche und mündliche Prüfung ablegen sowie eine Lehrpobe zum Thema „Verbesserung des Abwehrverhaltens der Angreifer“ und einen Kurzvortrag dazu halten.

Ein B-Lizenzinhaber ist befähigt alle Männer-Mannschaften einschließlich der 5. Spielklasse (Oberliga), alle Frauenmannschaften unterhalb der 2. Bundesliga, alle Jugendmannschaften unterhalb der Bundesliga und unterhalb von Leistungszentren zu trainieren.

Der FSV und der Jugendförderverein gratulieren recht herzlich!

Stammzellspender gesucht!

PRESSEMITTEILUNG der DKMS

Gemeinsam für Manfred!

Stammzellspender dringend gesucht

Tübingen/ Saulheim, 03.11.2016 – Der 67-jährige Manfred aus Saulheim hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance. Zur Zeit läuft die weltweite Suche nach seinem „genetischen Zwilling“. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann helfen und sich am Sonntag, den 04.12.2016, zwischen 13:00 und 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten des TSC Saulheim e. V. als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen. Auch Geldspenden werden dringend benötigt, da der gemeinnützigen Gesellschaft allein für die Registrierung eines jeden neuen Spenders Kosten in Höhe von 40 Euro entstehen.

Das Leben von Manfred Stein ist auf den Kopf gestellt. Anfang Oktober erhielt er die Diagnose Blutkrebs und schnell war klar, dass er nur überleben kann, wenn es – irgendwo auf der Welt

– einen Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen gibt, der zur Stammzellspende bereit ist.

Unter dem Motto ‚Gemeinsam für Manfred‘ appelliert der TSC Saulheim e. V. an die Menschen in der Region, sich am

Sonntag, den 4. Dezember 2016 von 13:00 bis 17:00 Uhr

TSC Saulheim e. V.

Am Westring 6A, 55291 Saulheim

in die DKMS aufnehmen zu lassen. Verbandsbürgermeister Markus Conrad unterstützt die Aktion als Schirmherr.

Der gebürtige Wörrstadter Manfred gehört seit gut 50 Jahren der Fußballabteilung des TUS Wörrstadt an. Seit 40 Jahren spielt er mit Leidenschaft Tennis im TSC Saulheim. Nach dem

Job im IT-Bereich bei Schott Glas in Mainz hat er begonnen, sich um die Finanzen des

Tennisclubs zu kümmern. Als „Cashman“ ist er eine wichtige Säule des Vereins und so hofft der 67-Jährige, dass bald ein Spender gefunden wird und er wieder sportlich und als Vorstandsmitglied aktiv sein kann.

Doch die Suche nach einem potenziellen Lebensspender ist kompliziert. „Je mehr Menschen registriert sind, desto höher ist die Chance für Manfred und alle anderen Blutkrebspatienten, einen passenden Spender zu finden“, weiß Ina Köhler, ebenfalls im Vorstand des TSC Saulheim e. V. aktiv. „Deshalb stand es für uns außer Frage, dass wir unseren Freund Manfred unterstützen und mit der DKMS eine Registrierungsaktion in Saulheim organisieren möchten. Denn nur wer als Spender registriert ist, kann auch gefunden werden.“

Die Registrierung geht einfach und schnell: Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung werden dem Spender fünf Milliliter Blut abgenommen, damit seine Gewebemerkmale im Labor bestimmt werden können. Spender, die sich bereits in der Vergangenheit bei einer Aktion registrieren ließen, müssen nicht erneut mitmachen. Einmal aufgenommene Daten stehen auch weiterhin weltweit für Patienten zur Verfügung.

Da die DKMS als gemeinnützige Gesellschaft im Kampf gegen Blutkrebs auf Spendengelder angewiesen ist, wird um finanzielle Unterstützung gebeten. Jeder Euro zählt!

DKMS-Spendenkonto

IBAN: DE94 6415 0020 0004 4466 77

BIC: SOLADES1TUB

Verwendungszweck: Manfred

FSV-SCHLACHTFEST

0 schlachtfest 2016 A5

Traditionelles Schlachtfest des FSV 1946 Saulheim e.V.

Am Heimspielsonntag 20.11.2016 veranstaltet der FSV 1946 Saulheim e.V. sein traditionelles Schlachtfest mit Bewirtung von 11.00 – 20.00 Uhr im Vereinsheim Sportanlage Mühlbachaue, Saulheim.

Im Angebot gibt es die traditionelle Schlachtplatte oder als Einzelgerichte Metzelsuppe/Hausmacher Bratwurst/Kesselfleisch/Leberknödel/Mett/Wurstplatte mit den Beilagen Kartoffelpüree, Sauerkraut, Brot.

Auf ihren Besuch freut sich das FSV-Küchenteam der Sportfreunde Mühlbachaue!

NUR DER FSV!