Alle nach Framersheim – Der Verbandspokal ruft!

Morgen gilt’s! Die erste Mannschaft des FSV 1946 Saulheim tritt Mittwoch um 19:30 Uhr auf dem Framersheimer Rasenplatz (Wormser Straße) in der 2. Runde des Verbandspokals gegen die TuS 1861 e.V. Framersheim an.
 
Nach der knappen Niederlage vom vergangenen Sonntag heißt es für die Winsi-Elf an die gute Leistung anzuknüpfen und den A-Ligisten unter der Leitung von Jan Höngen den Unterschied zwischen Bezirksliga und A-Klasse aufzuzeigen, wenngleich das keine leichte Aufgabe sein wird.
 
Mit der Unterstützung der Saulheimer Fans wollen wir es in die dritte Runde des Verbandspokals schaffen, wo dann auch die Verbandsligisten SG RWO Alzey e.V. und TSV 1881 Gau-Odernheim e.V. einsteigen.
 
Nur der FSV – gibt alles in Framersheim!

FSV 1946 Saulheim beteiligt sich am Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“

Der FSV 1946 Saulheim e.V. beteiligt sich am bundesweiten Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ruft gemeinsam mit dem DOSB, DFB, DTB, DHB und DJK alle Sportvereine in Deutschland dazu auf, für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu werben. Mit der Beteiligung am Aktionsbündnis will der FSV Saulheim sich dieser Verantwortung stellen und die Vorbildrolle der Erwachsenen für Kinder und Jugendliche im Verein betonen.

 

Der FSV 1946 Saulheim hat am 04.08. und 05.08. auf dem Sportgelände Mühlbachaue ein Trainingswochenende mit Mannschaftsabend durchgeführt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Alkoholfrei Sport genießen“. Das bedeutet: Der Verein verzichtet rund um seine Veranstaltung auf den Konsum von Alkohol. „Mit der Beteiligung an dieser Aktion wollen wir ein wirkungsvolles Zeichen setzen und dazu beitragen, insbesondere die Kinder und Jugendlichen in unserem Verein vor der Gefährdung durch Alkohol zu schützen“, erklärt Mirko Pleic, Vorsitzender des FSV Saulheim.

 

„Das Thema Alkohol ist ein sehr großes. Wir als Sportverein wollen da eine Vorbildfunktion einnehmen und gerade die vielen Jugendlichen in unserer Jugendabteilung vor den Gefahren dieser und anderer Drogen warnen. Der FSV 1946 Saulheim setzt sich stark für eine solche Aufklärung ein und möchte auch andere Vereine dazu aufrufen an der Aktion teilzunehmen.“, so Oliver Götte, BFDler und Trainer beim FSV Saulheim.

 

Interessierte Vereine können sich auf der Internetseite www.alkoholfrei-sport-geniessen.de informieren und die kostenlose Aktionsbox bestellen. Hier gibt es auch viele Ideen, Tipps und Anregungen für teilnehmende Vereine. Bei allen Fragen rund um die Aktion hilft ein Infotelefon: 06173 – 78 31 97 (Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr).

 

Alkohol verursacht in Deutschland bei einer großen Zahl von Menschen schwerwiegende gesundheitliche Probleme. Vor allem junge Menschen sind gefährdet. Kinder und Jugendli­che bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und sie zu befähigen, ihr Leben ohne Suchtmittel zu bewältigen, ist deshalb eine wichtige Aufgabe für alle Erwachsenen, die Ver­antwortung für sie tragen – ob zu Hause, in der Schule oder auch im Sportverein. Gerade Trainerinnen und Trainer sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter sind wichtige Vorbilder für Kinder und Jugendliche. Das betrifft auch den Konsum von Alkohol. Gehen die Erwach­senen im Verein maßvoll und verantwortungsbewusst mit Alkohol um, kann sich das auch positiv auf die jungen Vereinsmitglieder auswirken. Mit „Alkoholfrei Sport genießen“ können Sportvereine genau hier ein Zeichen setzen und ihre Vorbildrolle für Kinder und Jugendliche betonen.

Ja ist denn heute schon Weihnachten?

Nein, aber am Sonntag 05.08.2018 ab 13 Uhr im Stadion Mühlbachaue. Die neuen Dauerkarten für die Saison 2018/19 können erworben werden.

30€ für Mitglieder und 45€ für Nichtmitglieder. Sturm auf die Geldautomaten.

Da bei Spielen der 2. Mannschaft in der B-Klasse auch Eintrittsgelder erhoben werden müssen, hat der FSV sich was einfallen lassen. Deswegen der Bezug auf Weihnachten. Die Dauerkarten berechtigen auch zum Besuch der 2. ten Mannschaft.

 

Nur der FSV – Fussball total zu einem Preis!

Holen wir uns den Pokal!!!!!!

„Teams gesucht für die 1. Winzer-Challenge“

 

Am Sonntag, 09. September 2018 findet von 16 bis 18 Uhr die 1. Winzer-Challenge anläßlich der Saulheimer Wein- und Musikkerb 2018 statt.

 

Ein Parcours mit einfachen, winzerspezifischen Mittmachspielen ist pro 3-köpfigem Team (bitte mit fantasievollem Team -Namen) zu bewältigen.

Mindestalter 16 Jahre. Es winken ein Wanderpokal und andere genußreiche Preise, die im Rahmen der anschließenden Siegerehrung verliehen werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis einschließlich 15.08.2018 unter Saulheimer-Winzer-Challenge@web.de an.

 

Dies ist heute im Nachrichtenblatt von unserem Ortsbürgermeister Martin Fölix veröffentlicht worden. Der Parcour findet vor unseren FSV- Ständen auf der Neuen Pforte statt, so dass wir Teams, die sich melden, entsprechend anfeuern können. Die Saulheimer Winzer haben sich da bestimmt was Tolles ausgedacht.

 

Also auf geht’s, bewerben!

 

Nur der FSV – macht mit bei der Gaudi auf der neuen Pforte!

Quo Vadis FSV-Fans

Was uns schon die ganze Zeit beschäftigt:
Wie gestaltet man als FSV-Fan den kommenden Sonntag, 05.08.2018.
Die Bezirksligamannschaft des FSV hat am kommenden Sonntag um 14.00 Uhr ihr letztes Vorbereitungsspiel im heimischen Stadion Mühlbachaue gegen SV Alem. Waldalgesheim, ehe die Liga am 12.08.2018 endlich startet.
 
Der Neuaufsteiger in die B-Klasse Mainz/Bingen Ost, Saulheim II, bestreitet am
kommenden Sonntag auswärts gegen SpVgg Selzen um 15.00 Uhr das Auftaktspiel des Kreispokals Mainz-Bingen.
Auch in der B-Klasse ist Ligabeginn am 12.08.2018.
 
Die „Altvorderen“ des Biertisches vor dem Vereinsheim auf der Terrasse haben beschlossen eine Petition an DAZN zu schicken, dass das Pokalspiel doch bitte dort zu übertragen sei (Anmerkung des Autors: Es war nach 24 Uhr).
 
Die Realos unter den „Altvorderen“ haben da eine ganz andere Vorgehensweise:
Erst tut man Gutes und geht zum:
 
1. Saulheimer Jazz-Frühschoppen
zugunsten der Kinderkrebshilfe Mainz
 
Unter dem Motto „Weck, Worscht, Woi, Kaffee, Kuche un anneres“ lädt der Kulturtreff Rheinhessen am Sonntag, 5. August ab 11 Uhr zu einem Jazz-Frühschoppen zugunsten der Mainzer Kinderkrebshilfe ein. Die Veranstaltung findet in Saulheim, im Garten des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses (Neue Pforte 16) statt; bei schlechtem Wetter drinnen. Der Eintritt ist frei.
Das Jazzquartett „Surprise“ sorgt für eine gechillte Atmosphäre, in der die Gäste regionale Köstlichkeiten, lokale Weine, Craft Beer oder Kaffee und hausgemachten Kuchen genießen können.
Der Kulturtreff Rheinhessen hat seit 2013 mehrere Konzerte mit Coverbands und Partys in Saulheim organisiert.
 
 
Kurz vor 14 Uhr wandelt man ins Stadion Mühlbachaue, wo man sich um 14:45 Uhr eine Mitfahrgelegenheit nach Selzen sucht. Nach Rückfahrt von Selzen trifft man sich wieder im Stadion Mühlbachaue und rundet den Tag bei Thekengesprächen ab.
 
So liebe Fans, sucht Euch aus, wofür Ihr Euch entscheidet. Viel Spaß bei sommerlichen Temperaturen mit dem FSV!
 
Nur der FSV – Mitten im Dorf dabei!

Der FSV 1946 Saulheim sucht fußballbegeisterte Juniorinnen

Du bist zwischen 2004 und 2008 geboren und hast Lust Fußball zu spielen? Dann bist Du hier richtig. Der FSV Saulheim sucht Juniorinnen der Jahrgänge 2004-2008 zur Verstärkung einer D-Juniorinnen Mannschaft. Direkt nach den Sommerferien, am 6. August, fangen wir wieder an zu trainieren, immer Montag und Mittwoch, jeweils von 17:30-19:00 Uhr. Bei Interesse meldest Du Dich beim FSV-Trainer Andreas Schik, Tel. 01520-4849872 oder komm einfach zu den Trainingszeiten ins Stadion Mühlbachaue in Saulheim.

Das neuste zu den Spielplänen unserer Aktiven

Samstag 21.07.2018, 15 Uhr, Sparda-Cup in Schornsheim gegen TSV Armsheim (Erste Mannschaft)

Sollten wir weiterkommen, werden wir aktuell informieren.

 

Das letzte Vorbereitungsspiel findet am Sonntag, 05.08.2018, um 14 Uhr gegen SV Alem. Waldalgesheim im Stadion Mühlbachaue statt.

Am gleichen Tag veranstaltet die zweite Mannschaft ihr Kreispokalspiel um 15 Uhr in Selzen.

 

Unsere erste Mannschaft hatte ein Freilos für die erste Runde des Verbandspokals. Das Spiel der zweiten Runde ist für Mittwochabend 22.08.2018 angesetzt. Detaillierte Angaben hierzu werden wir noch mitteilen.

 

Freut Euch schon auf den Beginn der Runden in der Bezirksliga Rheinhessen und der B-Klasse Mainz-Bingen Ost.

 

Sonntag, 12.08.2018, Saulheim II gegen Barbaros Mainz um 12:30 Uhr im Stadion Mühlbachaue

Sonntag, 12.08.2018, Saulheim I gegen SV Klein-Winternheim um 15 Uhr im Stadion Mühlbachaue

 

Nur der FSV – Auf Los geht’s Los!

FSV-Fußballcamp zeigt gute Resonanz

Beim FSV 1946 Saulheim wird Jugendarbeit groß geschrieben. Das hat auch wieder das diesjährige Fußballcamp in der ersten Sommerferienwoche gezeigt. Über 30 Kinder im Alter zwischen sieben und dreizehn haben in diesem Jahr wieder teilgenommen und sich an einem reichhaltigen Fußballangebot erfreut. Highlight des FSV-Camps war in diesem Jahr der Besuch in der Mainzer Opel Arena mitsamt Stadionführung durch die Katakomben des Bundesligastadions. Als Abschluss des Camps, das auf der Sportanlage Mühlbachaue in Saulheim stattfand, war das DFB-Mobil zu Gast, wo den Kids in mehreren Stationen und einer abschließenden „Deutschen Meisterschaft“ noch einmal alles abverlangt wurde. Im Vordergrund stand stets der Spaß, aber auch die Heranführung und Weiterentwicklung an die Sportart Fußball.

Vorbereitung der ersten Mannschaft

Liebe Fans vom FSV,
der Vorbereitungsplan unserer ersten Mannschaft ist da. Wir wollen Euch einige Termine daraus mitteilen.

Am Donnerstag, 05. Juli 2018, um 19:15 Uhr ist Trainingsauftakt der ersten Mannschaft.

Des Weiteren stehen schon einige Testspiele fest:
Sonntag, 08. Juli 2018, um 17 Uhr gegen den SV Ruchheim in Ruchheim.
Sonntag, 15. Juli 2018, um 15 Uhr gegen den TSV Langenlonsheim in Saulheim.
Dienstag, 17. Juli 2018, um 18:30 Uhr gegen den FSV Oppenheim in Schornsheim (Sparda-Cup Gruppenphase).
Samstag, 21. Juli 2018, um 15 Uhr gegen den TSV Armsheim in Schornsheim (Sparda-Cup Gruppenphase).
Sonntag, 05. August 2018, um 14 Uhr gegen Alemannia Waldalgesheim in Saulheim.

Bei möglichem Weiterkommen unseres Teams finden in Schornsheim die Halbfinals am Dienstag, 24. Juli 2018 statt und das Finale am Freitag, 27. Juli 2018. Genaue Termine werden wir dann bekannt geben.

Nur der FSV – startet gut vorbereitet in die neue Saison!

U17 sucht noch ambitionierte Spieler

Die U17 des FSV 1946 Saulheim sucht für die kommende Saison noch ambitionierte Spieler, die Lust haben in einer gut aufgestellten Mannschaft oben mitzuspielen.

Wir bieten eine tolle Anlage mit Naturrasen und einem Hartplatz, der bis Ende Sommer zu einem hochmodernen Kunstrasen umgebaut wird.

Du willst Dich weiterentwickeln und gemeinsam mit Deiner Mannschaft etwas erreichen? Dann bist Du hier genau richtig!

Wir bieten Dir mit einem dreiköpfigen Trainerteam alles, was Du brauchst und bringen Dich konditionell, sowie technisch auf einen besseren Stand.