Hallenfussballzauber beim FSV 1946 Saulheim

Letztes Wochenende rollte der Ball

in der Ritter-Hundt-Arena in Saulheim.

 

Das große Jugendturnier lockte am Samstag über

600 Akteure und Besucher nach Saulheim.

Es gab nur Sieger und begeisterte Zuschauer.

 

Gewinner des Gewinnspiels des FSV-Fussball-

Fördervereins um 2 Karten für ein Heimspiel

von Mainz 05 wurde ein Spieler des TuS Sörgenloch.

 

Bei der Futsal-Kreismeisterschaft Mainz/Bingen

mit 14 Mannschaften am Sonntag, machten die

Futsal-Cracks von Bretzenheim den Titel unter sich aus.

Der FSV freut und bedankt sich beim Südwestdeutschen

Fussballverband, dieses Turnier ausrichten zu dürfen.

Auch wenn die Futsal-Regeln für einige wenige noch

nicht so durchschaubar sind wie die Regeln beim Tennis,

wurde begeisternder Fussball geboten.

 

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und die

Organisatoren der zwei Turniertage haben Höchstleistung

vollbracht, damit dieses Turnier-Wochenende noch lange

in den Köpfen der Akteure und Besucher bleibt.

Hierfür vielen Dank!

 

Danke auch an die Hausherren, die SG Saulheim für ihre

Unterstützung.

 

Nur der FSV – nächstes Jahr wieder!

Großes Hallenturnier-Wochenende beim FSV 1946 Saulheim

Am kommenden Wochenende rollt der Ball

mal unter dem Dach in der

Ritter-Hundt-Arena/Am Westring 4 in Saulheim.

 

Samstag, 12.01.2019: Jugendturniere

 

Gestartet wird das Turnier um 8.45 Uhr.

In 3 Klassen wird toller Jugendfussball

geboten.

 

Bei der F-Jugend, zu Gast bei uns und

in der Gruppe vom FSV Saulheim I+II:

 

TuS Sörgenloch/SG Rheinhessen-Mitte/

SG Bechtolsheim-Biebelnheim/TuS Wörrstadt

 

Bei der G- Jugend zu Gast bei uns und in der

Gruppe vom FSV Saulheim:

 

TuS Göllheim/FSV Nieder-Olm I/

TuS Sörgenloch/FSV Nieder-Olm II

 

Insgesamt 11 Mannschaften am Vormittag am Start.

25 Spiele in rasanter Abfolge.

 

Das U-11 Turnier mit 8 teilnehmenden

Mannschaften in 2 Vierergruppen startet um 13.45 Uhr, wobei

hier das Endspiel auf ca. 17.20 Uhr terminiert ist.

 

Saulheim I + II freuen sich auf unsere Gäste

VFR Wormatia Worms/TSG Heidesheim II/TUS Sörgenloch/

  1. FSV Mainz 05 U10/SG Bechtolsheim-Biebelnheim/

TSG Weinheim-Heimersheim

 

An diesem Tag veranstaltet der Fußball-Förderverein

Saulheim an seinem Infostand wieder das

beliebte Gewinnspiel, bei dem es als Preis auch

2 Sitzplatzkarten für ein Heimspiel von Mainz 05 gibt.

 

Unterstützt die Jugend des FSV durch Euer Kommen.

Geniest tollen Jugendfussball in der Halle!

 

Sonntag, 13.01.2019: SWFV Futsalkreismeisterschaft

der Herren – 2019 Kreis Mainz-Bingen

Dieses hochkarätig besetzte Turnier bietet erstklassigen

Hallenfussball in der Futsal-Variante.

 

FSV Saulheim II/TSG Bretzenheim 1846/TSV Ebersheim/

Spvgg. Viertäler/FC Basara II/TSG Sprendlingen II/

Futsal 46 Bretzenheim I/VfR Nierstein II/Fortuna Mombach/

UDP Mainz/Futsal Bretzenheim II/FC Livingroom/

FSV Saulheim I/TSGSprendlingen I

 

Aber Hallo – da kommt doch Freude auf!

 

14 Mannschaften kämpfen in 3 Vorrunden-Gruppen, gefolgt

von Überkreuz-Halbfinalspielen, einem Spiel um den dritten Platz,

um den Einzug ins Finale. Gestartet wird um 09.30 Uhr.

Das Endspiel ist auf 17.00 Uhr terminiert.

 

Dabei sind auch die Finalisten des letzten Jahres, Fortuna Mombach

und der Turniersieger TSV Ebersheim. Der FSV ist mit seinen

2 aktiven Mannschaften vertreten, die letztes Jahr

das Spiel um den 3. Platz austrugen. Man zählt natürlich auf die

lautstarke Unterstützung des Saulheimer Heimpublikums.

 

Der FSV 1946 Saulheim freut sich auf zahlreiche Besucher

der beiden Turniertage.

 

Für Speisen und Getränke ist wie immer gesorgt.

 

Nur der FSV – hat auch mal en Dach überm Kopp!

22. Dezember 2018

Liebe FSV-Gemeinde,

 

der FSV, der FUSSBALL-FÖRDERVEREIN und die

SPORTFREUNDE MÜHLBACHAUE wünschen

geruhsame Weihnachtsfeiertage.

 

Nur der FSV – der Ball ruht, das Christkind kommt bald!

Der FSV im Weihnachtsrhythmus, Jahresausklang!

Vereinsheim Mühlbachaue jeden Donnerstag

ab 19.00 Uhr geöffnet.

 

Zeit zum klönen, diskutieren (Die Bundesligen spielen ja auch noch),

mal besinnlich sein und das Jahr ausklingen lassen, das hat Tradition

beim FSV.

 

Unsere Empfehlung was man auch noch so machen kann,

wo der Ball im Stadion Mühlbachau ruht:

 

Samstag 15.12.2018

Unsere Handballer der SG Saulheim um 19.00 Uhr

im letzten Heimspiel des Jahres besuchen.

Gegner ist der HF Illtal I.

 

Außerdem wird der Förderverein der SG an diesem

Abend eine große Tombola veranstalten.

 

Des weiteren verweisen wir auf die tollen Veranstaltungen in Saulheim

im Rahmen des lebendigen Adventskalenders:

 

https://www.saulheim.de/13698/lebendiger-adventskalender-2018/

 

Nur der FSV – immer überall dabei!

Keine Sky-Übertragung am Wochenende!

Liebe FSVler,

am kommenden Wochenende werden wir keine Sky-Übertragungen im Vereinsheim an der Mühlbachaue anbieten können, da das Vereinsheim durch Juniorenmannschaften, die ihre Weihnachtsfeier dort veranstalten, belegt ist.

 

Wir bitten um Verständnis.

Letzte FSV Spiele in diesem Jahr!

Warum ist es am Rhein so schön?
Weil die Mädels so lustig und die Burschen so durstig,
darum ist es am Rhein so schön!
Na denn………..,
dann ziehen wir am kommenden Sonntag am Rhein lang,
von Bodenheim nach Laubenheim.

B-Klasse Mainz-Bingen OST
VfB Bodenheim II gegen FSV Saulheim II
Sonntag 09.12.18 12.30 Uhr in Bodenheim

Bezirksliga Rheinhessen
SV Italclub Mainz gegen FSV Saulheim I
Sonntag 09.12.18 14.30 Uhr in Laubenheim

FSV-Fans letzter Sonntag im Jahr unsere
Jungs in den Ligen spielen zu sehen.

Nur der FSV – Fiesta am Rhein!

Der 1. Advent und der letzte Heimspielsonntag in diesem Jahr. Vorweihnachtliche Stimmung der FSV- Familie im Stadion Mühlbachau.

Was gibt es in den div. Wettanbieterforen

für die Profiligen immer für Vorhersagen

und Prognosen (Originalzitate)

 

Beispiel 1:

„Verein X hat die lösbare Aufgabe, die alleine

schon der Tabellensituation geschuldet,

einen Heimspieldreier einzufahren.

 

Da in Vergangenheit schon wesentlich

höher stehende Mannschaften besiegt

wurden, dürfte dieses Spiel zu Gunsten

des Gastgeber ausgehen“

 

Leute NEIN so nicht! Wir sind geerdet, wenn auch auf

Kunstrasen! Wir unterschätzen schon aus Respekt

nie einen sportlichen Gegner! Wenn aus Prognosen

Gewissheit wird, freuen wir uns natürlich über einen

Heimsieg! Aber das Spiel muß erst gespielt werden

und unser sportlicher Gegner hat da verständlicherweise

eine andere Auffassung zu solchen Prognosen.

 

14.30 Uhr FSV Saulheim I : SpVgg Ingelheim

 

Beispiel 2:

„Eine klare Angelegenheit für den Gast, der sein

Torekonto ausbauen wird. Alles andere als eine

lockereTrainingspartnerbegegnung ist vom Tabellenersten

wohl nicht zu erwarten. Für Verein X wäre ein niedriges

Gegentorergebnis schon ein Erfolg!“

 

Leute WO SIND WIR DENN! Glaubt irgendjemand in Saulheim,

daß diese  Prognose bei uns Gesetz ist? Never!

 

Es gibt da so einen schönen Spruch eines ehemaligen Bundestrainers: „Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter

schlagen kann.“ Na ja, da sind wir ja wohl nicht mit gemeint!

12.00 Uhr FSV Saulheim II : 1. FC Schwabsburg

 

Fans zündet die Kerzen an! Spieler lasst den Baum brennen!

Jedes Spiel beginnt bei O:O!

 

Vor und zwischen den Spielen und in den Halbzeitpausen empfängt

das Thekenteam der Mühlbachau alle Besucher im warmen, kuscheligen

weihnachtlich geschmückten (hierfür Dank an Silke vom Landgrafenhof) Vereinsheim.

 

 

Nur der FSV – Advent, Advent ein Törchen fällt, erst 1 dann 2 und Saulheim ist dabei!

Die Woche im Vereinsheim ……… beginnt Donnerstag.

Donnerstag:

Vereinsheim ab 19.00 Uhr geöffnet

BW-Tristar Küchenchef Jörg B.

kocht im Vereinsheim Mühlbachaue

die berühmten „FSV-Käsespätzle“

für FSV-Fans und unsere Aktiven zur

gemeinsamen Stärkung fürs

kommende Heimspielwochenende.

 

Samstag:

Vereinsheim ab 15.00 Uhr geöffnet

Der SKY Doppelpack:

Werder Bremen : Bayern München

anschließend

Hoffenheim : Schalke 04

H&B-E-Cooking sorgt für das leibliche Wohl:

Spießbraten mit Brötchen oder Rösti.

alternativ belegte Brötchen.

 

und dann kommt er der Sonntag,

Advent, Advent ein Lichtlein brennt….

………… mehr demnächst auf

diesem Kanal!

Sonntag 18.11.2018 – Der FSV 1946 Saulheim auf Auswärtsspielen!

Unsere Erste Mannschaft reist am Sonntag zur Sportvereinigung Weisenau

Um 14.45 Uhr steigt ein reizvolles Bezirksligaduell auf dem Rasenplatz in Mainz-Weisenau.

 

Vielleicht tun wir uns da etwas leichter als am letzten Wochenende, wo der Erwartungsdruck

vor heimischen Publikum auf dem neuen Kunstrasenplatz sehr hoch

war.

 

Saulheim II  tritt an beim TV 1817 Mainz.

Um 15.15 Uhr will man den Abwärtstrend stoppen und endlich wieder mal punkten.

Die Mannschaft hat die Gefahr des Durchreichens nach unten erkannt.

 

Also Fans auf geht’s – Mainzer, wir kommen gewaltig!

 

Nur der FSV – hat am Sonntag Schlachtfest im Vereinsheim (Warme Küche bis 20 Uhr)

Unser kommender Heimspielsonntag der Aktiven.

Premiere auf dem neuen Kunstrasenplatz.
 
Liebe Fans, wir sollten den Platz mit Siegen begrüßen!
 
Der FSV I gegen TSV Schott Mainz II , 14.30 Uhr, in der Bezirksliga.
Wer auf die Tabelle schaut, weiß was für eine Bedeutung
das Spiel für den Aufstieg in den Tabellenrängen haben kann.
 
Gestärkt durch die letzten Erfolge ist genügend Selbstvertrauen bei unserer Mannschaft vorhanden, die Siegesserie mit Hilfe der Fans fortzusetzen.
 
Unser FSV II muss um 12.00 Uhr den Schalter gegen den FC Lörzweiler endlich umlegen. Unsere Bezirksligamannschaft hat gezeigt, wie man mit in der Tabelle höherstehenden Gegnern selbstbewusst umgeht.
Also auf geht’s, Jungs der Zweiten, Power aufs „Green“ bringen!
 
Nur der FSV – Sonntag/Kunstrasen/Siege!